Deep Care Logo
Deep Care Logo

Expertenrunde#3: Entwicklungen im BGM & Arbeitsschutz

Oktober 19, 2023

Bei dem Format der Expertenrunde handelt es sich um ein wiederkehrendes Webinar, das aktuelle Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) sowie Arbeitsschutzes aufgreift. Wir laden ein breites Spektrum von Experten aus unserem Netzwerk zu einer 90-minütigen Veranstaltung ein, um wertvolle Impulse zu geben und aktuelle Probleme und Fragen mit unserer Community zu diskutieren.

Sehen Sie sich die Aufzeichnungen & Inhalte des Webinars an:

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und Sie erhalten Zugang zu den Aufzeichnungen sowie weiteren Ressourcen und Materialien die während des Webinars geteilt wurden.

Was ist die Idee hinter der Webinarreihe „Expertenrunde“?

Seit der Gründung von Deep Care im Jahr 2020 haben wir eine sehr breite Community von Gesundheits- und Arbeitsschutzverantwortlichen aufgebaut, die mittlerweile über 1500 Mitglieder auf Linkedin umfasst. Von der Entwicklung unseres ersten Prototypen über den Einsatz unserer digitalen Gesundheitsassistenz zur betrieblichen Gesundheitsförderung bis hin zur Entwicklung neuer Features und neuer Produkte. Wir arbeiteten ständig eng mit Gesundheitsexperten, Vertretern der privaten, gesetzlichen und betrieblichen Krankenversicherung, Arbeitsschutzbeauftragten sowie Forschenden aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Über die Zeit ist hieraus ein einzigartiges Netzwerk entstanden, welches sich auch stetig weiterentwickelt.

Einigen dieser sehr spannenden Bekanntschaften möchten wir eine Bühne geben, denn wir haben selbst sehr viel von Ihnen gelernt und glauben, dass sie eine echte Bereicherung für unsere Community darstellen. So ist 2022 das Format „Expertenrunde“ entstanden, in dem aktuelle Themen rund um den Arbeits- & Gesundheitsschutz diskutiert werden. Es werden neue Impulse gegeben, relevante Fragen und Probleme aufgegriffen und von hochkarätigen Expert*innen aus unserem Netzwerk diskutiert, analysiert und bewertet.

Im Webinar Expertenrunde#1 sind wir gemeinsam mit den Expert*innen der Frage nachgegangen, ob der Wandel in der Arbeitswelt (New Work) auch ein Um- bzw. Neudenken im betrieblichen Gesundheitsmanagement erfordert.

Das Webinar Expertenrunde#2 hat sich unter dem Motto „Alte Gewohnheiten aufbrechen und neue Strukturen schaffen“ mit den aktuellen Top-Trends im betrieblichen Gesundheitsmanagement befasst.

Darum ging es im dritten Webinar „Entwicklungen im BGM & Arbeitsschutz“

Der dritte Teil unserer Webinarreihe „Entwicklungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) & Arbeitsschutz“ brachte führende Experten zusammen, welche tiefgehende Einblicke ihrer Arbeit teilten:

Dr.-Ing. Gerald Bieber, Senior Researcher vom Fraunhofer IGD eröffnete die Runde mit spannenden Einblicken in die wohl immer stärker wachsende Rolle intelligenter Software zur Förderung der mentalen Gesundheit am Arbeitsplatz. Dabei hatte er aufgezeigt wie die Vitaldatenanalyse auf verschiedenen Wegen zur Stresserkennung genutzt werden kann. Neben verschiedenen Beispielen, unter welchen auch die Zusammenarbeit von Deep Care und Fraunhofer zur Stresserkennung erwähnt wurde, stellte er insbesondere die CareCam vor. Hierbei handelt es sich um eine optische Vitaldaten analyse zur Stresserkennung. Thema war zudem wie Software die individuelle Prävention durch gezielte Interventionen unterstützen kann.

Petra Hagel, Bereichsleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Schwarz Produktion, bot wertvolle Einblicke in Ihre berufliche Laufbahn und persönliche Entwicklung. Im Interview mit Simon Fiechtner schilderte Sie, was Sie in mehr als 10 Jahren BGM-Arbeit oder durch Ihre Erfahrungen als Leistungssportlerin für Ihre Arbeit, sich selbst und Ihre Gesundheit gelernt hat.

Patrick Aligbe, LL. M. Referent Recht bei BAD, sprach über die sich ständig ändernde rechtliche Landschaft im Kontext von mobilem Arbeiten und Arbeitssicherheit. Seine Präsentation vermittelte spannende Einblicke in die rechtlichen Aspekte moderner Arbeitsumgebungen.

Reinhold Lampl, Experte für Health und Wellbeing bei metafinanz präsentierte ein Konzept zur ganzheitlichen Integration von Ergonomie, Sport, Ernährung und Achtsamkeit in die betriebliche Gesundheitsförderung. Dabei zeigte er, wie konkret dies im Hause metafinanz umgesetzt wurde und ging hierbei auf die Rolle neuer Strukturen, Angebote und Teilhabe der Mitarbeitenden ein.

Sophie Lampé, Geschäftsleiterin des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM), betonte die Herausforderungen und Maßnahmen zur Stärkung des BGM in Unternehmen. Ihr Beitrag zeigte auf welchen Mangel an Ressourcen und Wertschätzung gesundheitsverantwortliche in einigen Unternehmen erfahren. Dabei verdeutlichte sie die strategische Bedeutung des BGM für Unternehmen und boot konkrete Handlungsempfehlunen für Gesundheitsmanager zur Stärkung ihres Arbeitsbereiches an.